WBV Energie GmbH
Obere Gartenstr. 3
92237
Sulzbach-Rosenberg
 
Tel. 09661-876687
Fax 09661-8119755
Email
 info@wbv-sulzbach-rosenberg.de
 
Bürozeiten:
Montag bis Freitag
9.00-14.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
08. Mai 2010
Tag der offenen Tür am 15. Mai in Edelsfeld - Besichtigung Hackschnitzelheizung der WBV
 
Die WBV-Energie GmbH beteiligt sich am Tag der offenen Tür in der Sebastian-Kneipp-Grundschule Edelsfeld. Nachdem nun die erste Heizperiode nach einem “ordentlichen” Winter ihrem Ende zugeht, passt der Tag der offenen Tür zur energetischen Sanierung der Schule, um auch der  Öffentlichkeit die Hackschnitzelheizung vorzustellen. Neben der WBV SulzbachRosenberg wird vor allem auch der Geschäftsführer der WBV-Energie GmbH, Gerhard Meier, mit seinen Erfahrungen den Interessierten Rede und Antwort stehen. Kostenloses Informationmaterial zum Thema Energie aus Holz ist am Infostand der WBV erhältlich. Beginn ist am Samstag, den 15. Mai um 14:00 Uhr in der Turnhalle.
 
Wir beglückwünschen die Gemeinde Edelsfeld, dass es ihr gelungen ist, mit der energetischen Sanierung, verbunden mit der Verwendung eines CO2-neutralen Brennstoffes - Holzhackschnitzel von Mitgliedern der WBV Sulzbach-Rosenberg aus der Region um Edelsfeld - einen vorbildlichen Beitrag für unsere Umwelt, aber auch zugunsten des Gemeindesäckels,  zu leisten.
 
 
03. Juli 2009webIMGP3548
Zwei Unterschriften besiegeln Meilenstein

Nun ist es offiziell: Mit ihren Unterschriften unterzeichnen GmbH-Geschäftsführer Gerhard Meier  und Bürgermeister Hans-Jürgen Strehl den Wärmeliefervertrag der WBV-Energie GmbH mit der Gemeinde Edelsfeld. Gerhard Meier arbeitet bereits mit Hochdruck an der Realisierung des Projektes.
 
 
23. Juni 2009
WBV-Energie GmbH i. G. nimmt Arbeit auf

Ein weiterer Schritt zur Realisierung des Heizwerkes in Edelsfeld ist heute beschlossen worden. Mit der Gründung der WBV-Energie GmbH (in Gründung), einer 100-%igen Tochter der WBV Sulzbach-Rosenberg w.V., nimmt der neue Geschäftsführer der WBV-Energie GmbH, Gerhard Meier aus Sinnleithen, seine Arbeit auf. Damit können nun nach monatelangen Planungen und Vorarbeiten Taten folgen.
 
 
12. Juni 2009
WBV und Gemeinde Edelsfeld beschließen Hackschnitzelheizwerk

Nach langem Verhandlungsmarathon im Vorfeld haben in einer Gemeinderatssitzung vergangenen Dienstag, den 09.06.09 die Waldbesitzervereinigung Sulzbach–Rosenberg und der Gemeinderat von Edelsfeld die letzten Hürden für einen Wärmeliefervertrag erfolgreich genommen. Damit ist der Weg frei für den Bau und Betrieb einer Hackschnitzelheizung zur Versorgung der kommunalen Gebäude Schule, Feuerwehrgerätehaus, Rathaus und Kindergarten. Noch nicht endgültig geklärt ist die Versorgung der beiden Kirchenanwesen und eventuell weiterer privater Wärmeabnehmer über eine Fernwärmeleitung.
 
Die Wärmeerzeugung mit dem nachwachsenden, CO2-neutralen Rohstoff Holz sollen die Wärmeabnehmer unabhängiger vom Heizölmarkt machen. Andererseits soll mit der Vermarktung von Hackschnitzeln auf kurzem Weg auch der örtliche Waldbesitzer an regionalen Wirtschaftskreisläufen teilhaben.
 
Das Thema Heizwerk Edelsfeld wird auch bei der Obmännerversammlung in Edelsfeld am Dienstag, den 16. Juni behandelt.
 
[Aktuelles] [Wir über uns] [Holz] [Dienstleistungen] [WBV Energie GmbH] [Waldwissen] [Links] [Downloads] [Archiv] [Kontakt] [Impressum]